EINSÄTZE

>>> F U N D T I E R vermutlich ausgesetzt<<<

Eine besorgte Tierfreundin rief heute 23.8.2017 vormittags die Tierrettung Oberösterreich(TROÖ) an dass sich in 4020 Linz/ Obere Donaulände beim Parkplatz neben dem Römerbergtunnel ein kleines sehr scheues Kätzchen befindet. Ein Team der Tierrettung fuhr sofort zu dieser besagten Stelle. Leider war von dem kleinen Kätzchen nichts zu sehen. Das Team beschloss es etwas später nochmals zu versuchen. Um ca. 18 Uhr rief uns die Tierfreundin nochmals an dass sie jetzt vor Ort sei und sie das Kätzchen im Gebüsch sieht. Das Einsatzteam machte sich sofort auf den Weg und die Tierfreundin behielt das Kätzchen bis zum eintreffen im Auge.
Das Kätzchen lag in ca. 5-6 Meter Höhe bei einem Felsen und beobachtete alle. Da es sehr ängstlich war beschloss man dort oben eine Lebendfalle aufzustellen. Ein Mitarbeiter und die Tierfreundin kletterten nach oben und platzierten die Falle …die kleine Katze verschwand spurlos. Da sie aber nicht weit sein konnte warteten alle dass sie durch den Duft des Futters angelockt und in die Falle ginge. Es rührte sich nichts ,es war als wäre das kleine Wesen vom Erdboden verschluckt….es wurde alles mit dem Fernglas abgesucht…weck spurlos.
Das Team gab aber nicht so schnell auf und wartete. Irgendwo musste es doch sein und siehe da plötzlich tauchte das Kätzchen vor den parkenden Autos auf…..also Falle wieder runter zwischen den Autos platzieren und abwarten….mmhh roch das Futter lecker …sie lief rund um die Falle hüpfte auf die Falle nur hinein wollte sie einfach nicht. Es musste einfach noch leckeres Futter nachgefüllt werden und siehe da plötzlich machte die Falle zu und der kleine Zwerg war gefangen. Welche Freude für alle den die Angst dass es über die Strasse läuft und überfahren wird war groß. Das Einsatzteam hätte zwar um 20 Uhr Dienstschluss gehabt aber sie wollten einfach bleiben bis es gefangen war.
Die Tierrettung Oberösterreich(TROÖ) bedankt sich recht herzlich für die sehr gute zusammen Arbeit mit der Tierfreundin die ebenfalls bis zum Schluss geblieben ist und unser Team auch unterstützte.

 

 

21055225_1142643735868342_5034029332004033633_o 21013786_1142648819201167_9016773768742842664_o 21014175_1142643739201675_4150626314678194363_o